Jessi

„Ich bin linksextrem, weil es mich so fürchterlich wütend macht, dass jedes Wochenende irgendwo Nazis ungestört durch Städte marschieren können. Engagement gegen Rechts wird kriminalisiert statt wertgeschätzt und die Nazis lachen sich ins… Weiterlesen

David Hamann (mit Hut)

„Wo dieser Hut zuende ist, lauert schon der Kommunist.“

Johannes Schubert

„Ich komme meinen Pflichten aus dem Grundgesetz nach und blockiere die Nazis. Ich lebe die Gemeinschaft und träume vom demokratischen Sozialismus. Ich lehne jede Form von Gewalt kategorisch ab und engagiere mich für… Weiterlesen

Sven „Gonzo“ Fichtner

„Ich bin linksextrem, weil Inklusion für mich kein Fremdwort ist!“

Niclas Schmarbeck

„Ich bin linksextrem, weil ich einen eigenen Kopf zum Denken habe und nicht die „Mitte“ bin!?“

Karl-Heinz Juhran

„Ich bin linksextrem, weil Subkulturen kein politikfreier Raum sind. Rassistische, nationalistische, geschichtsrevisionistische und antimoderne Tendenzen finden sich leider auch im Metal. Das stört mich extrem.“

Dunya Balu

„Ich bin linksextrem, weil ich offensiv Rassismus, Sexismus und Nationalismus kritisiere, ich eine Welt ohne nationale Grenzen als bunter & erfüllender empfinde und ich mich als antimilitaristischer und pazifistischer Mensch bekenne.“

Manuela Schon

„… der Meinung ist neben mir auch die Bundeszentrale für politische Bildung.“

Maxi

„Ich bin linksextrem, weil ich regelmäßig Nazis blockiere und mit zu Unrecht verurteilten AntifaschistInnen Solidarität zeige.“

Terry Reintke

„Ich bin extrem feministisch, weil ich gegen die Unterdrückung von Frauen kämpfe!“

Mary

„Ich bin linksextrem, weil ich gegen Nazis und den ganzen Schei* bin!“

Anna Koala

„Ich bin extrem feministisch, weil Frauen in unserer Gesellschaft noch immer diskriminiert werden. Die Zuschreibung der ewigen Opferrolle will ich als Frau nicht mehr hinnehmen (müssen).“

Bambule Bamberg

„Ich bin linksextrem, weil ich von einem Leben träume, in dem ich nicht um 7 Uhr morgens aufstehen muss um in die Schule zu gehen.“

Maximilian B.

„Ich bin extrem. Extrem verärgert über die Art und Weise, wie einem zugestanden wird zu denken. Es ist eine Beleidigung des Verstandes, nur in vorbetonierten Bahnen zu denken; sich konsequentes Denken verbieten zu… Weiterlesen

Moritz Kerscher & Rosa Dino

„Wir sind extrem verliebt, weil wir zwei Süßen die sofortige Legalisierung der Ehe zwischen Kuscheldinos und Menschen fordern.“

Nathalie Schäfer

„Ich bin extrem feministisch, weil Frauen immer noch in der Gesellschaft benachteiligt werden!“

Christine Erben

„Mein Herz schlägt für die linke Bewegung, weil das Leben viel schöner sein könnte, wenn wir die Güter, die alle zum Leben brauchen, teilen würden. Das klingt für Skeptiker naiv und stark vereinfacht.… Weiterlesen

Torben Schultz

„Ich bin linksextrem, weil ich nicht alles glaube, was in der Zeitung steht und der Kapitalismus für mich nicht das Ende der Geschichte ist!“

Clara Belz

„Ich stelle den Kapitalismus grundsätzlich in Frage, und mich macht die weltweite soziale Ungerechtigkeit wütend. Und ich engagiere mich gegen die Neonazis. Seit ich denken kann, bin ich immer gegen Atomenergie gewesen. Ich… Weiterlesen

Mateusz Buraczyk

„Ich bin extrem queer, weil ich Homophobie zum Kotzen finde!“

Jasmin & Katrin

„Wir sind linksextrem, weil wir Luxus für alle fordern!“

Geschäftsmann

„Ich bin linksextrem! Du auch? Dann mach mit bei unserer Kampagne! Einfach Foto und Statement an links-extrem@gmx.de schicken oder das Formular unter Mitmachen ausfüllen!“