Jan Frederik Wienken

180 Jan Frederik Wienken

„Ich in linksextrem. Ich wurde dazu gemacht. Seit meiner Schulzeit engagiere ich mich vor Ort gegen Nazis und für die Rechte von Flüchtlingen. Ich habe eine Anfrage an den niedersächsischen Verfassungsschutz gerichtet, es kam heraus: Ich habe seit meiner Schulzeit, seit fast neun Jahren, eine Akte. Der letzte mir bekannte Eintrag ist im Jahr 2011 entstanden, wegen Teilnahme an einer Demonstration, auf der ich nachweislich niemals war.“

Advertisements