Sebids

162 Sebids

„Ich bin linksextrem, weil es viel zu wenig politisch aktive, reflektierte Menschen gibt und ich mich deswegen besonders extrem einsetzen will und muss. Auch Dank der scheiternden Bildungspolitik ist es nicht möglich, 10 Minuten draußen zu sein, ohne nicht irgendeine Form von Kackscheiße zu erleben. Seid aktiv und wehrt Euch gegen Nazis, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, Antiziganismus, Atomkraftwerke, Ausbeutung, soziale Ungerechtigkeit, Polizeigewalt, Korruption und die leider wohl scheinbar endlosen Probleme, die es sonst noch gibt!

Advertisements