Ricky Martin

118 Ricky Martin

„Ich bin linksextrem, weil ich gegen die extrem rassistische Haltung der ganz normalen Deutschen, der „demokratischen Mitte“ bin.
Empirische Studien wie die des Forschungsprogramms „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“, durchgeführt von dem Bielefelder Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung in Zusammenarbeit mit NFO Infratest, belegen, dass 45,8% der Befragten im Jahr 2010 meinen, dass zu viele Ausländer in Deutschland lebten (2002: 55,4 %). Außerdem, so die Auffassung von 23,6% – das ist eine klassische NPD-Position – sei es richtig, Ausländer zurück zu schicken, wenn die Arbeitsplätze knapp würden (2002: 27,7 %). Diese Ergebnisse zeigen, dass rassistische Einstellungen keineswegs nur ein Randphänomen sind, sondern tief und fest in der Gesellschaft und in ihrer Mitte verwurzelt sind.
Die Extremismustheorie ist und bleibt unwissenschaftlicher Quatsch, ein politischer Kampfbegriff – weg damit!

Advertisements