Lorenz Marx

126 Lorenz Marx

„Ich bin linksextrem, da ich die Ungerechtigkeit auf der Welt und in unserer Gesellschaft nicht aushalte, da man mit Rassisten, Kapitalisten, Faschisten, Sexisten, Tierquälern, weg-Sehern und „Ja“-Sagern unmöglich ernsthaft über unser dem Untergang geweihtem System und deren Medien diskutieren kann, welche haufenweise intolerante Politiker im Vergleich zu uns Linksextremist_innen als demokratisch darstellen.“

Advertisements