Falko Blumenthal

127 Falko Blumenthal

„Ich bin extrem, weil wir beim Denken und Lesen die Grenzen von Recht, Staat und Moral weit hinter uns lassen. Und beim Schreiben sowie Sprechen kräftig an sie stoßen.“

Advertisements